"Wer Liebe säht, wird Liebe ernten."

"Schmerz der nicht spricht, erstickt das volle Herz und macht es brechen."

(William Shakespeare)

"All unser Wissen in Vergangenheit, Gegenwart und Zukunft ist ein Nichts im Vergleich zu dem, was wir niemals wissen werden."
(Konstantin Eduardowitsch Ziolkowski)

"Das Leben ist wie eine Schachtel Pralinen - man weiss nie was man kriegt."
(aus dem Film "Forrest Gump")

* manche Bilder stammen von mir und manche von deviantArt (vielen Dank) und wurden von mir bearbeitet



Träume, Gefühle und Mango
... die Schublade, die meine Welt begrenzt ...

  Startseite
    geöffnet
    geschlossen
  Über...
  Schön ist es ...
  lesen, hören, sehen <<
  -
  ... bewundert ...
  befreit ... !
  ... erinnert
  Gästebuch
  Kontakt
 


 
Freunde
   
    sofiemaerchen

    traeumerchen
    - mehr Freunde


Links
   helena
   lauren
   poetica / senza.fiore
   sofiemaerchen


"Mit einem kurzen Schwanzwedeln kann ein Hund mehr Gefühl aus- drücken, als mancher Mensch mit stunden- langem Gerede."
(Louis Armstrong zugeschrieben)
Bin ich nur eine Illusion?





http://myblog.de/tiroir

Gratis bloggen bei
myblog.de





 
Ich war wohl doch etwas (für mich selbst) überstürzter durch das Unerwartete.

Erstmal gucken. Die guten Dinge des normalen Lebens genießen. Nichts überstürzen. Gucken.

Vielleicht ist es auch gar nichts.

(Der eigene Frieden mit den Dingen.)

Ja, wieder die normalen Tage genießen. Ich war wohl doch etwas abgedriftet. Schön, jetzt.
2.5.11 14:06


Liebt sie mich/wird das was?
2.5.11 06:06


Und dann passieren ganz unerwartete andere Dinge.
26.4.11 03:13


Dieses ganze Rumgeeiere geht mir langsam auf den Senkel. Unbefriedigend.

Ich weiß gar nicht, warum ich teils so (an)genervt bin. Wohl das unveränderliche innere Wesen, das manchmal herausbricht und sein unwesen treibt.

Dabei ist es auch eigentlich alles ganz schön. Sonst würde ich es wohl nicht mitmachen.
25.4.11 13:19


Ich schiebe es darauf, dass sie junge Mädchen (relativ gesehen) sind, dass ich sie nicht verstehe.

Und der wortstärksten werde ich in Zukunft ein stilles "Von wegen. Denkst du. Du hast keine Ahnung von mir." entgegensetzen, wenn sie wieder selbstsicher Verunsicherung streut. (Das wird mich daraus holen.)

Etwas patzig. Nein, es ist klasse mit Ihnen. Trotzdem verstehe ich eben einiges nicht, muss mich damit abfinden und sie streut mit ihrer Selbstsicherheit und oft gezielten Aussagen ziemliche Verunsicherung bei mir, die mich öfters aus der Bahn wirft.

Anzuerkennen wenn/dass ich etwas nicht verstehe, fällt mir unendlich schwer. Und so wie sie wirft mich sonst niemand so regelmäßig aus der Bahn.

(Und nein, da ist nichts. Oder ich kann/will es nicht sehen.)
24.4.11 03:07


Offensichtlich Sehnsucht nach etwas, das nicht ist.
(obwohl ich es mir fast nicht eingestehen möchte)
15.4.11 02:43


Woher kommt diese latente Aggression? Und so eine starke...
(Ok, ich glaube, das ist es, was los ist, aber woher?)
4.4.11 23:51


[erste Seite] [eine Seite zurück]  [eine Seite weiter]



Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung